Hund im Haus. Eine Kosten-Nutzen-Analyse

imageNüchtern betrachtet, ich kann nicht anders, was bleibt übrig, frage ich mich? Was bleibt übrig nach Abzug aller Kosten, Mühen und Zeit. Nicht viel. Hunde erzeugen Wärme, heißt es, eine komplizierte Umrechnung, doch am Ende reicht es für nichts. Hunde verteilen das Chi, die gute Energie, die sich sonst im Hausflur stauen würde. In der Tat verteilen wir sehr viel, allein wie sie mich zum Narren halten mit dem Ich-muss-raus-gar-nicht-wahr-ich-muss-nicht-Spiel. Es sieht nicht gut für euch aus! Ohgottohgottohgott, verzweifelt Hund2.
– Was sagst du dazu, Hund1?
– Nüchtern betrachtet, sagst du?
– Ja
– Schenk´ dir was ein und trink´!

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu “Hund im Haus. Eine Kosten-Nutzen-Analyse

  1. Ich habe einen sardischen Herdenschutzhund. Merkwürdigerweise redet der exakt dasselbe. Im Prinzip bin ich kein Verschwörungstheroetiker, aber … schon wieder die Flasche.

    Gefällt 1 Person

  2. Nur Haare??? Sie verteilen den Inhalt von Müllbeuteln (illegal aus der Küche geklaut), verteilen Reste von Pappschachteln (aus dem Altpapierbehälter geklaut), dreckige Socken (aus der Waschmaschine geangelt), Zitronen (vom Bäumchen gefallen, weil dran vorbei gelaufen)…. 😀 es ist wahr, ich habe in meinem Leben noch nie SO VIEL GEPUTZT! Aber, ich habe in meinem Leben auch noch nie SO VIEL GELACHT!!! 🙂 Und das fällt schwerer in`s Gewicht, denn es hält gesund.

    Gefällt 1 Person

    1. Chapeau! Ordentliche Leistung! Aus dem Alter sind wir schon raus 🙂 Nur noch Haare und was so an den Pfoten kleben bleibt 🙂 Es stimmt, auch ich habe ohne Hunde nur halb so viel gelacht 😀

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s